Fit für die deutsche Arbeitswelt

Eine Zertifizierung für Geflüchtete

Verantwortung übernehmen und Perspektiven bieten

Fit für die deutsche Arbeitswelt ist eine Zertifizierung für Geflüchtete, die am Anfang ihres Arbeitslebens in einem Unternehmen in Deutschland stehen. Die Weiterbildung ist von unserem Partner TÜV Rheinland Akademie zertifiziert und mit dem HR Excellence Award 2018 ausgezeichnet.

Mit der Weiterbildung unterstützen Sie die langfristige Inte­gration von Geflüchteten in den deutschen Arbeitsmarkt. Dabei bauen wir auf den staatlichen Integrationsmaßnahmen auf und fokussieren die Themen speziell auf den Arbeitsalltag und die damit verknüpften Werte.

Geflüchtete müssen sich im Unternehmen oft auf Basis von „Trial and Error“ zurechtfinden. Dem wollen wir begegnen und schaffen mit unserer Zertifizierung Klarheit über Regeln und Rahmenbedingungen in der deutschen Arbeitswelt.

Wir geben den Teilnehmern konkrete Werkzeuge an die Hand, die sie auf ihrem beruflichen Weg unterstützen. So werden innerhalb der Felder „Kultur und Sozialstruktur“„Arbeitsleben“ und „Arbeiten in meinem Unternehmen“ eine Bandbreite an Themen behandelt, die Geflüchtete bei ihrer Integration in ein Unternehmen vor Herausforderungen stellen.

„Als Change-Beratung wissen wir: Erfolg und nachhaltige Veränderungen fangen mit Bildung an! Doch für Geflüchtete auf dem deutschen Arbeitsmarkt herrscht ein Defizit an koordinierten Bildungsangeboten. Hier setzen wir an und unterstützen Unternehmen, einen handfesten Beitrag zur Bildung und Integration von Geflüchteten zu leisten.“

Michael Kempf, Partner CPC Unternehmensmanagement AG

Nachhaltige Integration Geflüchteter

Fit für die deutsche Arbeitswelt vermittelt die Grundlagen zur erfolgreichen Arbeit in Unternehmen und stellt durch interaktive Lerneinheiten, Reflexionen und Erfahrungsaustausch den Praxistransfer in den Arbeitsalltag sicher.

Durch das bessere Verständnis deutscher Unternehmenskultur und die Gewissheit über die eigenen Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer wird die Integration der Teilnehmer in den betrieblichen Ablauf vereinfacht und beschleunigt. Zudem werden die Zusammenarbeit und der gemeinsame Umgang im Unternehmen gefördert, indem ein Verständnis für die gegenseitigen Erwartungshaltungen geschaffen wird. Die so gewonnene Sicherheit erleichtert den Teilnehmern einen souveränen Umgang mit wiederkehrenden Situationen des Arbeitslebens in Deutschland. Nach Abschluss beider Module können die Teilnehmer die Zertifizierung unseres Partners TÜV Rheinland Akademie erlangen.

Mit der Zertifizierung Fit für die deutsche Arbeitswelt als CSR-Maßnahme übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung und bieten den Teilnehmern eine Unterstützung, sich nachhaltig in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Fit für die deutsche Arbeitswelt ist zertifiziert durch unseren Partner TÜV Rheinland Akademie.

Inhalte

MODUL 1: Einstieg ins Unternehmen (2 Tage)

  • Kulturelle Grundzüge des Arbeitslebens in Deutschland
  • Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern; Arbeitszeit und -vertrag
  • Bewerbungsprozess vom Anschreiben bis zum Vorstellungsgespräch
  • Organisationsstrukturen und die Bedeutung von Unternehmenswerten

MODUL 2: Erfolgreich im Unternehmen (2 Tage)

  • Grundlagen des agilen und klassischen Projektmanagements
  • Vermittlung von Selbst- und Zeitmanagement; Priorisierung
  • Business Writing und Kommunikationsformen in Unternehmen
  • Erstellen und Halten von Präsentationen

Ablauf

In den zwei Modulen „Einstieg ins Unternehmen“ und „Erfolgreich im Unternehmen“ lernen die Teilnehmer alle Aspekte der deutschen Arbeitswelt kennen. In den Präsenzveranstaltungen werden die Inhalte interaktiv vermittelt, wodurch intensive Diskussionen entstehen und ein Erfahrungsaustausch stattfindet. Die Module können unabhängig voneinander belegt werden. Teilnahmevoraussetzungen sind deutsche Sprachkenntnisse auf B1 Niveau.

Auf Wunsch werden die Teilnehmer nach Abschluss beider Module schriftlich und mündlich zu den Weiterbildungsinhalten geprüft und erhalten nach erfolgreicher Prüfung die Zertifizierung Fit für die deutsche Arbeitswelt, ausgestellt von der TÜV Rheinland Akademie.

Überblick

Dauer Modul I: 2 Tage
Dauer Modul II: 2 Tage + 1 Tag Prüfung durch die TÜV Rheinland Akademie (optional)
Teilnehmerzahl: max. 14
Ort: Bad Vilbel
Zu beiden Modulen finden regelmäßig Termine statt. Sprechen Sie uns einfach an.

Preise pro Teilnehmer:
1.200 € zzgl. gesetzl. MwSt je Modul
2.100 € zzgl. gesetzl. MwSt bei Buchung beider Module
Optionale Zertifizierung der TÜV Rheinland Akademie: 490 € zzgl. gesetzl. MwSt
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns. Wir informieren Sie gerne über weitere Termine und nehmen Ihre Anmeldung entgegen.

Gerne führen wir die Weiterbildung auch in Ihrem Hause durch. Kontaktieren Sie uns gerne unter:
deutsche-arbeitswelt(at)cpc-ag.de

„Es gibt viele Übungen, die mir helfen, die Inhalte besser zu verstehen.“

Teilnehmerin aus Syrien

„Hier habe ich gemerkt, dass ich viele Sachen über die deutsche Kultur noch nicht wusste.“

Teilnehmer aus Afghanistan

„Nun weiß ich, was mein Arbeitgeber von mir erwartet.“

Teilnehmer aus dem Irak

„Ich traue mich nun auch vor Leuten zu sprechen und sogar eine Präsentation zu halten.“

Teilnehmerin aus dem Iran

Kontaktieren Sie uns!

 deutsche-arbeitswelt(at)cpc-ag.de
+49-69-56 03 03 03
 cpc-ag.de

CPC Unternehmensmanagement AG
The Squaire 11
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main

Jetzt Mitarbeiter anmelden

Fit für die deutsche Arbeitswelt
ist Gewinner des HR Excellence Awards 2018 in der Kategorie „Corporate Social Responsibility“.

CPC Unternehmensmanagement AG
ist Mitglied im Netzwerk „Wir zusammen“ Integrations-Initiativen der deutschen Wirtschaft.

This site is registered on wpml.org as a development site.